Preise Eigentumswohnungen München 2023

Whg München

Eigentumswohnungen in München sind überaus gefragt, sei es zum Selbstbewohnen oder als Investitionsobjekt zur Vermietung für die Vermögenssicherung. Wie hoch sind die Kauf- und Mietpreise für Wohnungen in München?

Qm Preis beim Kauf und durchschnittliche Kaufpreise

Sie möchten eine Eigentumswohnung in München kaufen oder verkaufen? Dann sind die üblichen Marktpreise eine wichtige Orientierungshilfe. Die Preise für Wohnungen hängen stark von der Lage und dem Baujahr ab und können beträchtlich variieren. Die günstigeren Wohnungen in mittleren Wohnlagen sind in München manchmal „schon“ in einer Größenordnung ab etwa 7.000 €/m² zu bekommen, in sehr guten und zentralen Lagen können aber auch 15.000, 20.000 €/m² oder mehr vorkommen. Dies wäre der untere sowie obere Bereich, die meisten Wohnungen liegen natürlich irgendwo dazwischen.

Hier einige Zahlwerte für einige Baujahrgruppen und Lagequalitäten, wie sie vom Gutachterausschuss München aus Zahlen von tatsächlichen Verkäufen errechnet wurden (reine Durchschnittswerte):

  Baujahr Ø Quadratmeterpreis bei Kauf
Mittlere Lage 1960-1979 7.350 €
  1980-1999 7.950 €
Gute Lage 1960-1979 8.650 €
  1980-1999 8.750 €
Bestlage, außerhalb Zentrum 1960-1979 9.150 €
  1980-1999 9.550 €
Gute zentrale Lage 1960-1979 10.600 €
  1980-1999 11.600 €

 

Einschränkend dazu muss man natürlich sagen, dass Lage und Baujahr zwar maßgebliche Faktoren für den Wert bzw. Preis einer Wohnung sind, dass es aber zahlreiche weitere Faktoren gibt, die ebenfalls entscheidenden Einfluss auf den Marktpreis einer Wohnung haben. Dazu zählt natürlich die effektive Wohnfläche bzw. Größe der Wohnung, die generelle Qualität, der Schnitt, Sonderausstattungen, das Stockwerk, ob sie aktuell vermietet ist oder nicht etc. etc. Beim Kauf oder Verkauf einer Wohnung ist daher immer eine professionelle Immobilienbewertung München zu empfehlen.

 

Qm Preis Miete und durchschnittliche Mietpreise

Ebenso wie der Kaufpreis hängt der Mietpreis von zahlreichen Faktoren ab. Für eine generelle Orientierung folgt hier eine kurze Auflistung einiger Stadtteile Münchens mit Angaben zu Mietpreisen. Bei den Angaben handelt es sich um reine Durchschnittspreise der verlangten Kaltmieten, wie sie zum im 2. Quartal 2022 aus den Mietangeboten zum jeweiligen Stadtteil zu entnehmen waren.

Stadtteil Ø Quadratmeterpreis Kaltmiete
Allach 19,35 €
Altstadt 25,37 €
Au 25,58 €
Berg am Laim 20,96 €
Bogenhausen 23,27 €
Feldmoching 19,68 €
Giesing 21,97 €
Großhadern 19,30 €
Haidhausen 22,93 €
Laim 20,17 €
Maxvorstadt 24,97 €
Milbertshofen 21,77 €
Moosach 21,10 €
Neuhausen 23,00 €
Neuperlach 19,94 €
Obermenzing 21,07 €
Obersendling 20,80 €
Pasing 21,07 €
Ramersdorf 21,31 €
Schwabing 24,22 €
Solln 21,78 €
Thalkirchen 20,37 €
Trudering 21,62 €
Westend 20,92 €
Westpark 21,45 €

 

Soviel zu den durchschnittlichen Mietpreisen in einigen Stadtteilen Münchens. Natürlich können die Preise abhängig von der individuellen Wohnung stark variieren. Im Allgemeinen beginnen die Preise in mittleren Lagen bei 10 € und können in Bestlagen auch 50 €/m² erreichen und darüber hinaus.

 

Prognose

In der vergangenen Dekade gab es teils sehr starke Preisanstiege für Wohnungen in München. Die aktuellen Anzeichen sprechen dafür, dass sich der Preisanstieg aufgrund der gegenwärtigen bundes- und weltweiten Situation zunächst einmal in deutlich geringerem Rahmen fortsetzen oder sogar zum Stillstand kommen könnte. Zum anderen bewegen sich die Preise insgesamt schon auf einem Niveau, das sich viele Marktteilnehmer nicht mehr leisten können, gerade bei den gegenwärtig stark ansteigenden Kreditzinsen. München wird allerdings als wirtschaftsstarker Raum weiterhin sehr gefragt sein. Am ehesten ist in den kommenden Jahren von moderat ansteigenden Preisen auszugehen.

Herzliche Grüße,

Rainer Fischer
Ihr Immobilienmakler München für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Telefon +49 89-131320


WEITERE EMPFEHLUNGEN


Bilder: Tiberius Gracchus | stock.adobe.com

5/5 - (6 votes)