Immobilienpreise Schäftlarn

Schäftlarn – Klosterkirche

Immobilienverkaufspreise für Schäftlarn bei München 2022

Den folgenden Angaben für Immobilienpreise in Schäftlarn liegen Analysen von Experten und Immobilienmaklern des Immobilienverbandes Deutschland zugrunde. Alle Preisinformationen beziehen sich auf Objekte aus dem Bestand mit gutem Wohnwert*. Immobilienpreise für Objekte mit abweichenden Eigenschaften müssen entsprechend höher oder niedriger kalkuliert werden.

(* Der „gute Wohnwert“ bezieht sich auf Immobilien in guter Wohnlage, mit guter Bausubstanz und moderner Ausstattung. Die der Berechnung zugrunde gelegte Wohnfläche wird für Bestandsobjekte beim guten Wohnwert für Einfamilienhäuser mit 150 m² angesetzt, für Doppelhaushälften mit 125 m² und für Reihenmittelhäuser mit 120 m².)

  
HäuserVerkaufspreis
Einfamilienhaus 150 m²1.400.000 €
Doppelhaushälfte 125 m²1.325.000 €
Reihenmittelhaus 120 m²920.000 €
  
Eigentumswohnungen
Quadratmeterpreise
Ø6.600 €
  
GrundstückeQuadratmeterpreise
Ø1.200 €/m²

 

Prognose: Soll ich verkaufen – Ist jetzt ein guter Zeitpunkt?

Seit dem 2. Quartal 2022 sendet der Immobilienmarkt in München und Umland im Gegensatz zur Entwicklung der vergangenen Jahre etwas verhaltenere Signale. Die Preise steigen nicht mehr im bekannten Ausmaß, manches deutet sogar auf Stagnation hin. Dennoch bewegen sich die Kaufpreise aktuell noch auf einem sehr hohen Niveau. Der bisher günstige Zinssatz sowie die gute wirtschaftliche Lage vieler Unternehmen in und um die Landeshauptstadt haben in der Vergangenheit stark dazu beigetragen, dass Immobilien hierzulande ein immer begehrteres Gut geworden sind. Das bedeutet, dass auch jetzt ein Verkauf für die meisten Eigentümer noch ein sehr lukratives Geschäft darstellt.

Wie lange der Markt dieses Preisniveau noch hergibt, lässt sich auf seriöser Basis natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Momentan durchlaufen wir eine Phase, in der sich sowohl das Immobilienangebot als auch die Nachfrage verringern, was aber noch nicht komplett auf die Preise durchgeschlagen hat. Ob nach dieser Phase die Preise nochmals weiter steigen oder ob sie fallen, kann momentan niemand sicher sagen. Meine Preisprognose für die kommenden 3 Jahre ist jedoch, dass stärkere Preisanstiege wie in den letzten Jahren eher unwahrscheinlich sind, ebenso wenig wird es einen drastischen Preisverfall, wie zum Beispiel aufgrund einer Immobilienblase geben.

Um die eingangs gestellte Frage zu beantworten: Ja, im Allgemeinen ist der Zeitpunkt für einen Verkauf jetzt sehr gut.

Für eine bessere Einschätzung des Immobilienmarktes in Schäftlarn wollen wir uns die bisherige Entwicklung der Immobilienpreise hier einmal näher ansehen:

 

Analyse der Preisentwicklung in den vergangenen Jahren

 

Häuser

Häuser in Schäftlarn konnten im letzten Jahr im Schnitt zwischen 3 und 8 % an Wert zulegen. Über einen Zeitraum von sechs Jahren beträgt die durchschnittliche Preissteigerung durchschnittlich rund 70 %. Häuser des Typs Reihenhaus werden erst seit 2020 erfasst, daher sind davor liegende Werte nicht verfügbar.

Schäftlarn Hauspreise bis 2021

 

Eigentumswohnungen

Das Aufkommen an Eigentumswohnungen ist in Schäftlarn im Allgemeinen gering. Werte hierzu werden erst seit 2020 erfasst. Für 2021 deuten sich im Vergleich zu 2020 etwa 7 % höhere Immobilienpreise im Segment Eigentumswohnung an.

Schäftlarn Wohnungspreise bis 2021

 


Kostenlose Immobilienbewertung für Schäftlarn anfordern.


 

Baugrundstücke

Die Grundstückspreise in Schäftlarn stiegen von 2020 auf 2021 um rund 6,5 %. Seit 2016 beträgt die Steigerung im Schnitt etwa 75 %.

Schäftlarn Grundstückspreise bis 2021

Finden Sie hier eine Zusammenstellung der Preise im benachbarten München: Immobilienpreise München


Ihre Immobilie

Möchten Sie Ihre Immobilie in München verkaufen? Vereinbaren Sie mit mir einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin.

So erreichen Sie mich: 
Mail: rainer(at)immobilienfischer.de,
Telefon: 089-131320,
Kontaktformular: Kontakt Rainer Fischer

Rainer Fischer,
Ihr Immobilienmakler für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Geschichtliches und Ortsbild

Die Gemeinde Schäftlarn mit ihren knapp 6.000 Einwohnern liegt rund 20 km südwestlich von München im Landkreis München. Schäftlarn setzt sich zusammen aus den Ortsteilen Ebenhausen, Hohenschäftlarn, Kloster Schäftlarn, Neufahrn sowie Zell. Bekannt ist Schäftlarn besonders durch das im Jahr 762 gegründete Kloster, das seit Beginn des 18. Jahrhunderts bis heute durch eine beeindruckende Rokoko-Kirche repräsentiert ist.

Die Bedeutung des Namens „Schäftlarn“ ist nicht abschließend geklärt. In den ältesten verfügbaren Quellen wird Schäftlarn als „Sceftelaren“ geführt, was Sprachforscher mehrheitlich auf die „Sceftelari“ zurückführen, d. h. Leute, die Waffen und Speere herstellten. Tatsächlich, so scheint es, wurden in der Gegend neben landwirtschaftlichen Waren vor allem Waffen produziert.

Mit den Verwaltungsreformen von 1818 wurde Schäftlarn zur selbständigen politischen Gemeinde erhoben und trug bis 1873 amtlich den Namen Hohenschäftlarn, bis dieser dann schließlich in Schäftlarn geändert wurde.

Im Jahr 1860 wurde die Isartalbahn von München nach Bichl im Landkreis Bad Tölz eröffnet. Das auf der Strecke liegende Schäftlarn wurde zu einem beliebten Ausflugsziel und wurde in der Folge auch als Treffpunkt einer Szene freisinniger Künstler bekannt. Heute ist der ehemalige Bahnhof der Isartalbahn eine Station der S-Bahn München, mit der man in etwa 30 Minuten nach München kommt, das Bahnhofsgebäude ist als Baudenkmal in die Bayerischen Denkmalliste eingetragen.

Schäftlarn ist eine fast schon idyllische Gemeinde, umgeben von Wäldern, eingebettet zwischen dem Starnberger See im Westen und dem Isartal im Osten, zwischen München im Norden und den Alpen im Süden.

Inzwischen ist das Ortsbild allgemein durch moderne Einfamilien- und Doppelhäuser geprägt, in einigen Ortsteilen wie Ebenhausen oder Zell trifft man aber teils auch auf prächtige Villen, in anderen Teilen wie Hohenschäftlarn vorwiegend auf ländlich-bäuerliche Viertel.


Quellen: schaeftlarn.de, merkur.de, wikipedia, IVD Preisspiegel Bayern.
Der vorliegende Bericht kann nicht zur qualifizierten Wertermittlung eines Immobilienpreises oder Objekts dienen. Wie immer sind die Angaben ohne Gewähr.

Bilder: FMI – stock.adobe.com + eigene

Fischer Immobilien ist Ihr Immobilienmakler für Schäftlarn bei München.

Das könnte Sie auch interessieren: Marktberichte für Starnberg und Wolfratshausen.


 

 

4.9/5 - (7 votes)