Immobilienpreise Sauerlach

Haus Sauerlach

Immobilienpreise für Sauerlach 2022

Angaben zu Immobilienpreisen in Sauerlach werden aus statistisch erfassten Angebotspreisen* ermittelt und in zweckmäßige Standardgrößen kategorisiert. Alle Preisinformationen beziehen sich auf Bestandsobjekte und sind reine Durchschnittswerte ohne Berücksichtigung von Lage oder Qualität des Objektes.

* Angebotspreise geben ausschließlich die in Immobilienangeboten verlangten Preise wieder und weichen unter Umständen von Preisen ab, die am Ende bei Verkäufen wirklich erzielt werden. Offizielle Zahlen für in Sauerlach tatsächlich erzielte Verkaufspreise sind nicht verfügbar.

  
scope=“col“>HäuserVerkaufspreis
Einfamilienhaus 150 m²1.300.000 €
Doppelhaushälfte 125 m²1.050.000 €
Reihenmittelhaus 120 m²600.000 €
  
Eigentumswohnungen
Quadratmeterpreise
Ø8.050 €/m²
  
GrundstückeQuadratmeterpreise
Ø1.550 €/m²

 

Prognose: Soll ich verkaufen – Ist jetzt ein guter Zeitpunkt?

Seit dem 2. Quartal 2022 sendet der Immobilienmarkt in München und Umland im Gegensatz zur Entwicklung der vergangenen Jahre etwas verhaltenere Signale. Die Preise steigen nicht mehr im bekannten Ausmaß, manches deutet sogar auf Stagnation hin. Dennoch bewegen sich die Kaufpreise aktuell noch auf einem sehr hohen Niveau. Der bisher günstige Zinssatz sowie die gute wirtschaftliche Lage vieler Unternehmen in und um die Landeshauptstadt haben in der Vergangenheit stark dazu beigetragen, dass Immobilien hierzulande ein immer begehrteres Gut geworden sind. Das bedeutet, dass auch jetzt ein Verkauf für die meisten Eigentümer noch ein sehr lukratives Geschäft darstellt.

Wie lange der Markt dieses Preisniveau noch hergibt, lässt sich auf seriöser Basis natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Momentan durchlaufen wir eine Phase, in der sich sowohl das Immobilienangebot als auch die Nachfrage verringern, was aber noch nicht komplett auf die Preise durchgeschlagen hat. Ob nach dieser Phase die Preise nochmals weiter steigen oder ob sie fallen, kann momentan niemand sicher sagen. Meine Preisprognose für die kommenden 3 Jahre ist jedoch, dass stärkere Preisanstiege wie in den letzten Jahren eher unwahrscheinlich sind, ebenso wenig wird es einen drastischen Preisverfall, wie zum Beispiel aufgrund einer Immobilienblase geben.

Um die eingangs gestellte Frage zu beantworten: Ja, im Allgemeinen ist der Zeitpunkt für einen Verkauf jetzt sehr gut.

Für eine bessere Einschätzung des Immobilienmarktes in Sauerlach wollen wir uns die bisherige Entwicklung der Immobilienpreise München hier einmal näher ansehen:

 

 

Analyse der Preisentwicklung in den vergangenen Jahren

 

Häuser

Die Immobilienpreise für Häuser in Sauerlach legten seit 2016 um durchschnittlich um bis zu 50 % zu. Lediglich beim Typ Reihenhaus sind eher gleichbleibende Preise zu sehen. Bei Doppelhaushälften und Einfamilienhäusern sind speziell in 2021 deutliche Preissteigerungen erkennbar.

Sauerlach Hauspreise bis 2021b

 

Eigentumswohnungen

Für Eigentumswohnungen in Sauerlach lässt sich im Verlauf seit 2016 ein durchschnittlicher Preisanstieg von etwa 55 % registrieren. Betrachtet man nur das letzte Jahr, so haben sich Wohnungen in dieser Zeit um durchschnittlich 16 % verteuert.

Sauerlach Wohnungspreise bis 2021

 

Kostenlose Immobilienbewertung für Sauerlach anfordern.


 

Baugrundstücke

Baugrundstücke in Sauerlach bewegen sich seit 2016 in einem Preisrahmen von durchschnittlich 1.300 bis 1.600 €/m². In den letzten beiden Jahren ist eine Tendenz zu einer allgemein moderaten Preissteigerung zu erkennen.

Sauerlach Grundstückspreise bis 2021

Bericht für München: Immobilienpreise München


Ihre Immobilie

Möchten Sie Ihre Immobilie in München verkaufen? Vereinbaren Sie mit mir einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin.

So erreichen Sie mich: 
Mail: rainer(at)immobilienfischer.de,
Telefon: 089-131320,
Kontaktformular: Kontakt Rainer Fischer

Rainer Fischer,
Ihr Immobilienmakler für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Geschichtliches und Ortsbild

Rund 20 km im Südosten Münchens liegt die Gemeinde Sauerlach mit ihren etwa 8.200 Einwohnern. Die großen Waldgebiete des Hofoldinger und Deisenhofener Forsts umgeben Sauerlach. Die Gemeinde selbst befindet sich inmitten davon auf einer Rodungsinsel, wo sich früher ausgedehnte Waldfelder erstreckten.

Urkundlich erwähnt wurde Sauerlach erstmals 800 n. Chr. Ursprünglich nannten bajuwarische Siedler den Ort „Sulagaloh“. Sie bezeichneten damit wenig romantisch einen „Wald, in dem Schweine(herden) liegen“ (sū: Sau, Schwein, laga: liegen, loh: Wald).

Die eigentliche Entwicklung von Sauerlach begann 1857 mit Fertigstellung der Eisenbahnstrecke München-Rosenheim. Aus den historisch ländlich-bäuerlichen Wurzeln entwickelte sich nach dem 2. Weltkrieg ein innovativer Gewerbestandort mit zahlreichen Firmen und Dienstleistungsunternehmen.

Bei der weiteren Gemeindeentwicklung lag das Augenmerk auf dem Erhalt des ländlichen Charakters. Das Ortsbild ist geprägt durch Einfamilienhäuser mit Garten oder kleinen Villen, örtlich auch Reihenhaussiedlungen. Einige Gebiete sind auch reine Neubausiedlungen. In 10 Minuten ist man hier von überall aus im Grünen. Es gibt Rad- und Spazierwege und in der weiteren Umgebung finden sich mehrere Seen, so sind der Starnberger See, der Tegernsee oder der Schliersee nicht weit. Die Infrastruktur ist gut ausgebaut, eine Verbindung nach München ist durch den Anschluss ans öffentliche S-Bahn-Netz sichergestellt.


Quellen: sauerlach.de, wikipedia, Statistik der IMV Marktdaten GmbH. Der Bericht bietet keinen Ersatz für eine qualifizierte Wertermittlung. Echte Objekte bzw. Immobilienpreise sind verlässlich nur durch Experten oder Immobilienmakler für Sauerlach zu bewerten. Angaben ohne Gewähr.

Bilder: berna_rikur – stock.adobe.com + eigene

Fischer Immobilien ist Ihr Immobilienmakler für Sauerlach.

Finden Sie hier die Immobilienberichte für die benachbarten Orte Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Taufkirchen.

 

5/5 - (4 votes)