Immobilienpreise Feldafing

Feldafing-Kirche-See

Immobilienverkaufspreise für Feldafing am Starnberger See 2022

Den folgenden Angaben für Feldafing liegen Analysen von Experten und Immobilienmaklern des Immobilienverbandes Deutschland zugrunde. Es handelt sich stets um Durchschnittswerte. Konkrete Objekte können je nach Zustand, Alter, Ausstattung etc. abweichende Werte aufweisen.

  
HäuserVerkaufspreis
Einfamilienhaus 200 m²1.600.000 €
Einfamilienhaus 150 m²1.220.000 €
Doppelhaushälfte 125 m²1.175.000 €
  
Eigentumswohnungen
Quadratmeterpreise
Ø6.250 €/m²
  
GrundstückeQuadratmeterpreise
Ø1.600 €/m²

 

Prognose: Soll ich verkaufen – Ist jetzt ein guter Zeitpunkt?

Seit dem 2. Quartal 2022 sendet der Immobilienmarkt in München und Umland im Gegensatz zur Entwicklung der vergangenen Jahre etwas verhaltenere Signale. Die Preise steigen nicht mehr im bekannten Ausmaß, manches deutet sogar auf Stagnation hin. Dennoch bewegen sich die Kaufpreise aktuell noch auf einem sehr hohen Niveau. Der bisher günstige Zinssatz sowie die gute wirtschaftliche Lage vieler Unternehmen in und um die Landeshauptstadt haben in der Vergangenheit stark dazu beigetragen, dass Immobilien hierzulande ein immer begehrteres Gut geworden sind. Das bedeutet, dass auch jetzt ein Verkauf für die meisten Eigentümer noch ein sehr lukratives Geschäft darstellt.

Wie lange der Markt dieses Preisniveau noch hergibt, lässt sich auf seriöser Basis natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Momentan durchlaufen wir eine Phase, in der sich sowohl das Immobilienangebot als auch die Nachfrage verringern, was aber noch nicht komplett auf die Preise durchgeschlagen hat. Ob nach dieser Phase die Preise nochmals weiter steigen oder ob sie fallen, kann momentan niemand sicher sagen. Meine Preisprognose für die kommenden 3 Jahre ist jedoch, dass stärkere Preisanstiege wie in den letzten Jahren eher unwahrscheinlich sind, ebenso wenig wird es einen drastischen Preisverfall, wie zum Beispiel aufgrund einer Immobilienblase geben.

Um die eingangs gestellte Frage zu beantworten: Ja, im Allgemeinen ist der Zeitpunkt für einen Verkauf jetzt sehr gut.

Für eine bessere Einschätzung des Immobilienmarktes in Feldafing wollen wir uns die bisherige Entwicklung der Immobilienpreise München hier einmal näher ansehen:

 

Analyse der Preisentwicklung in den vergangenen Jahren

 

Häuser

Für die vergangenen Jahre sehen wir für Häuser in Feldafing Preiszuwächse, vor allem in der gehobenen Qualität mit sehr guten Wohnwerten. Auch bei Häusern mit gutem Wohnwert ist ein Anstieg der Immobilienpreise zu verzeichnen, wenn auch über längere Zeiträume nicht ganz so ausgeprägt. Über das letzte Jahr hinweg legten Häuser in Feldafing im allgemeinen Durchschnitt zwischen ca. 6 – 9 % an Wert zu.

Feldafing Hauspreise bis 2021

 

Eigentumswohnungen

Auch die Preise für Eigentumswohnungen sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Zuletzt in 2021 wieder um durchschnittlich 6 %.

Feldafing Wohnungspreise bis 2021

 


Kostenlose Immobilienbewertung für Feldafing anfordern.


 

Baugrundstücke

Auch der Trend für Grundstücke in Feldafing zeigt nach oben. In den vergangenen Jahren lag der Preiszuwachs im Schnitt bei etwa 7 % pro Jahr.

Feldafing Grundstückspreise bis 2021

Hier finden Sie auch den Marktbericht für München: Immobilienpreise München


Ihre Immobilie

Möchten Sie Ihre Immobilie in München verkaufen? Vereinbaren Sie mit mir einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin.

So erreichen Sie mich: 
Mail: rainer(at)immobilienfischer.de,
Telefon: 089-131320,
Kontaktformular: Kontakt Rainer Fischer

Rainer Fischer,
Ihr Immobilienmakler für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Geschichtliches und Ortsbild

Die Gemeinde Feldafing liegt etwa 36 km südwestlich von München am Westufer des Starnberger Sees und zählt etwa 4.300 Einwohner.

Die Anfänge von Feldafing liegen im frühen 12. Jahrhundert, der Ortsname Feldafing geht wahrscheinlich auf einen Beamten des Grafen von Andechs namens Ruodolfus de Veldolvingen zurück.

Feldafing war über lange Zeit das größte Fischerdorf am Starnberger See. Die touristische Entwicklung begann im Jahr 1864 mit der Einweihung des Bahnhofs. Zu dieser Zeit wurde die Bahnstrecke München-Starnberg dann bis Feldafing verlängert. Damit wurde die Gegend um Feldafing auch für viele Münchner attraktiv, die besonders an den Osthängen des Höhenbergs zahlreiche Villen bauten, insgesamt gab es starken Zuzug.

Bis heute ist Feldafing ein beliebtes Naherholungsgebiet. Es gibt einen Golfplatz, der zu den schönsten Europas zählt, ein Strandbad, das Freibad Geratshausen, Tennisplätze, den Starnberger See gleich nebenan, Möglichkeiten für Radfahren und Wandern. Der Immobilienbestand in Feldafing umfasst historische Villen mit großen Grundstücken bis zu modernen Neubauhäusern.


Quellen: 5sli.de/feldafing; feldafing.de; IVD Preisspiegel Bayern. Der Immobilienbericht ist nicht allgemein zur qualifizierten Wertermittlung eines konkreten Immobilienpreises geeignet. Dies sollte durch einen Sachverständigen und/oder Immobilienmakler für Feldafing erfolgen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bilder: magicpitzy – stock.adobe.com + eigene

Hier geht es zu den Marktberichten zu den nahegelegenen Orten Gauting, Planegg und Gräfelfing.

Fischer Immobilien ist Ihr Immobilienmakler für Feldafing.

4.3/5 - (6 votes)