Maklerprovision in Bayern ab 2021 einfach erklärt – Miete und Verkauf

Inhaber Rainer Fischer

Maklerprovision Bayern 2021 – Miete und Verkauf – Wer zahlt?

Rund ¾ aller Immobilienverkäufe werden über Immobilienmakler abgewickelt. Makler sind aufgrund ihrer professionellen Tätigkeit im Immobiliengeschäft mit der jeweils aktuellen Marktlage vertraut und haben Fachwissen, das den Verkaufsvorgang beschleunigt und in die richtigen Bahnen lenkt. Doch auch der Service eines Maklers ist nicht umsonst. Wer zahlt bei einem Hausverkauf oder Wohnungsverkauf die Provision, und wieviel zahlt man?Dieser Artikel gibt einen Überblick über das Thema Maklerprovision in Bayern. Wie hoch ist die Maklerprovision 2021? Was ist verhandelbar? Was hat sich geändert ab Ende 2020?
Vorab: Üblicherweise liegt die Provision beim Immobilienverkauf für Verkäufer und Käufer zusammen zwischen 3 und 7 % des Verkaufspreises zzgl. Mehrwertsteuer.

 

 

 

 

1. Maklerprovision Bayern bei Vermietung

 

2. Maklerprovision beim Immobilienverkauf – neues Gesetz seit Ende 2020

 

3. Die Höhe der Maklerprovision berechnen

 

4. Wann ist die Maklerprovision in Bayern zur Zahlung fällig?

 

5. Kann man die Provision verhandeln? Und: Warum ”ganz billig” beim Makler nicht immer die beste Lösung ist (und ganz teuer auch nicht).

 

Haben Sie bereits eine Vorstellung was Sie für Ihre Immobilie preislich erzielen können? Lesen Sie meine Artikel über die Immobilienpreise in München oder fordern Sie eine kostenlose Wertermittlung über das hinterlegte Formular an.   

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Ihre Immobilie veräußern wollen. Der erste Termin ist immer kostenfrei und unverbindlich.

Herzliche Grüße,

Rainer Fischer
Ihr Immobilienmakler München für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Telefon +49 89-131320

Kontakt


Textquellen-Hinweis: Dieser Artikel über die Maklerprovision in Bayern, bzw. München wurde verfasst von Rainer Fischer, Immobilienmakler seit 25 Jahren mit Erfahrung aus 1.100 Immobilienverkäufen. Er ist Marktberichterstatter für den IVD (Immobilienverband Deutschland), schreibt regelmäßig Immobilienmarktberichte für die einzelnen Stadtteile und trägt das Weiterbildungszertifikat 2016 des IVDs.


WEITERE EMPFEHLUNGEN:

 


Bilder:
Header: eigenes Bild
Artikelbilder: geschmacksRaum + Alexander Limbach + Farosofa + Sergey Ilin + infadel | stock.adobe.com

4.8/5 - (10 votes)